Skip to content

Aktuelles

Aufruf - Interessierte als Schöffen

18/01/09

 

 

 Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt.

Gesucht werden in der

Gemeinde                     Zahl der vorzuschlagenden Personen

Harztor                         5         

Neustadt/Harz              2

Herrmannsacker          1

Buchholz                      1

Harzungen                   1

Frauen und Männer, die am Amtsgericht Nordhausen und Landgericht Mühlhausen als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

  Vordruck für Bewerbung als Schöffe/Schöffin

 

 

Read More ...

Informationen zur GRÜNABFALLKARTE PLUS ab 2018

17/12/04

Informationen zur Grünabfallkarte Plus

Read More ...

Planverfahren zur Aufstellung der 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 "Steinfeld" Gewerbegebiet Ilfeld

18/01/31

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 2 "Steinfeld" Gewerbegebiet Ilfeld der Gemeinde Harztor liegt in der Zeit vom 12.02.2018 bis 16.03.2018 im Bauamt der VG "Hohnstein/Südharz" zu den Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus.

weitere Informationen

Übersichtsplan

Read More ...

Auskunft über Bodenrichtwerte

15/09/17

Mit dem Bodenrichtwertinformationssystem Thüringen (BORIS-TH) werden die von den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte ermittelten Bodenrichtwerte veröffentlicht. BORIS-TH ist ein Teil der Geodateninfrastruktur in Thüringen und dient zur Bereitstellung aller im amtlichen digitalen Führungssystem verfügbaren Bodenrichtwerte im Internet.

Der Start erfolgt über den nachfolgenden Link

http://www.thueringen.de/th9/tlvermgeo/geoinformationen/bodenmanagement/boris_th/

 

Jedermann kann kostenfrei auf BORIS-TH zugreifen. Hierfür sind weder ein Benutzername noch ein Passwort erforderlich.

 

Read More ...

Information an alle Hundehalter

11/09/07

Zum 1. September 2011 ist das "Thüringer Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren" in Kraft getreten.

Read More ...

Die elektronische Lohnsteuerkarte

10/10/20

Ab dem Jahr 2010 wird keine Lohnsteuerkarte mehr durch die Meldebehörden ausgestellt und versandt.

Die Lohnsteuerkarte wird durch ein elektronisches Verfahren ersetzt.

Mit der elektronischen Lohnsteuerkarte wird die bisherige Lohnsteuerkarte durch ein elektronisches Verfahren ersetzt.
Alle vom Arbeitgeber benötigten Daten und Informationen, um die Lohnsteuer berechnen zu können, wie beispielsweise Steuerklasse, Kinderfreibeträge und Religionszugehörigkeit, waren auf der Lohnsteuerkarte hinterlegt. Seit dem Jahr 2012 werden diese Informationen (Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale – ElStAM) in einer Datenbank der Finanzverwaltung hinterlegt und den Arbeitgebern elektronisch bereitgestellt werden. Durch dieses neue Verfahren ist die Lohnsteuerkarte in Papierform nicht mehr notwendig.

Read More ...

Kontakt

Kontakt

Verwaltungs-
gemeinschaft
Hohnstein / Südharz

Ilfeld                                                                                                          Ilgerstraße 23
99768 Harztor

Tel.: 03 63 31/3 73-0
Fax: 03 63 31/3 73-12
service@vg-hohnstein.de

Öffnungszeiten:                                                                                         dienstags 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr; mittwochs 09.00 - 12.00 Uhr; donnerstags 09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung